Funktionale Sicherheit

Funktionale Sicherheit, EN ISO 13849-1, FS

Sie verwenden in Ihrem Produkt technische Schutzmaßnahmen? Dann muss man sich auf diese auch verlassen können. Sind sie richtig umgesetzt und minimieren das Gefährdungsrisiko? Oder ist es möglich durch vorsehbare Fehlanwendungen die Sicherheitsfunktionen zu umgehen?

Damit diese Anforderungen erfüllt und sichergestellt sind, ermitteln wir für ihre technischen Sicherheitsbauteile (wie z.B. NOT-AUS Taster, Lichtschranken, Kontaktleisten, Positionsschalter, elektr. Verriegelungen etc.) den Performance Level. Der Performance Level gibt an , wie hoch die Sicherheitsanforderungen an die einzelnen Bauteile sind.

Laut Maschinenrichtlinie müssen die Sicherheitsfunktionen uneingeschränkt funktionsfähig bleiben. Ein Nachweis dieser Anforderung kann durch Anwendung der harmonisierten Norm EN ISO 13849-1 erbracht werden. Gerne führen wir für Sie den Nachweis der funktionalen Sicherheit Ihrer Sicherheitskanäle (ergeben sich aus der Risikobeurteilung) mit dem Berechnungstool "Sistema" durch.


Ergebnis dieses Nachweises zur funktionalen Sicherheit:

  • Berechnung mit dem Berechnungstool "Sistema"
  • Nachweis ob Verschaltung den Anforderungen aus der Risikobeurteilung entspricht
  • Gegebenenfalls Informationen welche Bauteile ersetzt werden müssen und/oder ob ein preiswerteres Bauteil ausreichen würde.
  • Dokumentiertes Ergebnis der Berechnung

 

 

Wenden Sie sich für eine unverbindliche Beratung an uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

+43 650 4242253

office@ce-sam.at

 

oder direkt über unser Kontaktformular