Funktionale Sicherheit

Funktionale Sicherheit, EN ISO 13849-1

Maschinelle Sicherheitsfunktionen (wie z.B. NOT-AUS Taster, Lichtschranken, Kontaktleisten, Positionsschalter, elektr. Verriegelungen etc.) müssen laut Maschinenrichtlinie uneingeschränkt funktionsfähig bleiben. Ein Nachweis dieser Anforderung kann durch Anwendung der harmonisierten Norm EN ISO 13849-1 erbracht werden. Gerne führen wir für Sie den Nachweis der funktionalen Sicherheit Ihrer Sicherheitskanäle (ergeben sich aus der Risikobeurteilung) mit dem Berechnungstool "Sistema" durch.

 


Ergebnis dieses Nachweises zur funktionalen Sicherheit:

  • Berechnung mit dem Berechnungstool "Sistema"
  • Nachweis ob Verschaltung den Anforderungen aus der Risikobeurteilung entspricht
  • Gegebenenfalls Informationen welche Bauteile ersetzt werden müssen und/oder ob ein preiswerteres Bauteil ausreichen würde.
  • Dokumentiertes Ergebnis der Berechnung