Die SAM GmbH ist ein gelistetes Sicherheitstechnisches Zentrum in den Bereichen Arbeitssicherheit und CE-Kennzeichnung. Durch jahrelange Erfahrung und Durchführung unterschiedlichster Projekte in verschiedensten Sparten haben wir uns ein umfangreiches Wissen rund um diese Themen angeeignet. Dieses Wissen macht uns zu Experten/Expertinnen in dem was wir tun.

 

Wir erweitern unser ExpertInnen-Team im Bereich Arbeitssicherheit um folgende Stelle:

 

Sicherheitsfachkraft (w/m/s)

 

 

Ihre Aufgaben

  • Betreuung unserer Kunden als externe Sicherheitsfachkraft
  • Arbeitsplatzevaluierungen, Unfall- und Risikoanalysen, Reporting und Dokumentationen
  • Durchführung von Sicherheitsunterweisungen
  • Erstellung von Betriebsanweisungen
  • Begleitung sowie Beratung der innerbetrieblichen Sicherheitsvertrauenspersonen
  • Erstellung und Durchführung von Risikobeurteilungen an Maschinen
  • Durchführung von Anlagenüberprüfungen nach geltenden Normen
  • Erstellung von SiGe-Dokumenten
  • Erstellung von Brandschutzkonzepten
  • Erstellung von Explosionsschutzdokumenten nach VEXAT
  • Sicherheitstechnische Beurteilung von Arbeitsmitteln, Arbeitsstoffen und Arbeitsverfahren
  • Beratung bei der Auswahl persönlicher Schutzausrüstungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung, Meister oder HTL-Ingenieur
  • Ausbildung und nachweisbare Tätigkeit als SFK nach ASchG
  • Selbstständiger und sorgfältiger Arbeitsstil

Erforderliche Kenntnisse/Fähigkeiten

  • Technisches Verständnis
  • Dialogfähigkeit/Kundenorientierung
  • hohe Selbstorganisation/Einsatzbereitschaft
  • Genauigkeit und Lernfähigkeit
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office)
  • gute Rechtschreibung

Von Vorteil wären folgende Kenntnisse

  • Ausbildung sowie Berufserfahrung als Brandschutzbeauftragte/r
  • Smartsheet - Kenntnisse (oder ähnliche Projektplanungsprogramme)
  • Kenntnisse in Grafik-/Bildbearbeitung
  • Englisch in Wort und Schrift (Niveau B1/B2)

Wir bieten Ihnen

  • eine angemessene Einschulungsphase
  • eine langfristige Beschäftigung in einem profitablen Unternehmen
  • ein exzellentes Arbeitsumfeld
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Mögliche Arbeitsmodelle

  • Teilzeit oder Vollzeit (38,5 Stunden)
  • kollektivvertragliches Mindestgehalt für diese Stelle beträgt 2.682,80 bei 38,5 Std./Woche (Überbezahlung je nach Erfahrung und Qualifikation möglich)

Sie dürfen sich auf einen innovativen Arbeitgeber mit einem erfolgreichen und motivierten Team, sowie fortschrittlichen Arbeitsbedingungen, guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten und einem interessanten Tätigkeitsfeld freuen. Bei Interesse an dieser verantwortungsvollen Herausforderung freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Foto), ausschließlich per Email an office@ce-sam.at.

Für die Stellenausschreibung als PDF einfach hier klicken.