Unterstützung bei Anlagengenehmigungen

Wird eine genehmigungspflichtige Anlage neu errichtet oder eine bestehende Betriebsanlage wesentlich verändert, so ist ein Betriebsanlagengenehmigungsverfahren entsprechend Gewerbeordnung und Arbeitsstättenverordnung notwendig. Immer häufiger bestehen die zuständigen Behörden (Bezirkshauptmannschaft bzw. Magistrat) in diesem Zusammenhang auf eine CE-Überprüfung Risikobeurteilung etc. Hierbei und bei der Erstellung/Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen, welche von der Behörde verlangt werden, können wir helfen.


Das Endprodukt dieser Unterstützung umfasst:

  • Betriebsbeschreibung
  • Verzeichnis der Maschinen und sonstigen Betriebseinrichtungen
  • Geräte- und Maschinenliste mit technischen Daten
  • Erforderliche Pläne und Skizzen
  • Abfallwirtschaftskonzept
  • Die technischen Unterlagen, die im Ermittlungsverfahren für die Beurteilung des Projekts und der zu erwartenden Emissionen der Anlage erforderlich sind
  • Die zur Beurteilung der Schutzinteressen erforderlichen Unterlagen, die die zuständige Stelle nach anderen Rechtsvorschriften im Verfahren zur Genehmigung der Betriebsanlage mitberücksichtigen muss
  • Sicherheitskonzept